Gottesdienste im Lockdown verantwortbar?

 

St. Marien setzt den großen Kirchenraum, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, Knowhow und Sorgfalt ein, damit wir Gottesdienst feiern können, damit Seele und Geist ernährt werden. Das Hygienekonzept ist aufwendig. Wir halten es gerne und sorgfältig ein. Das ist unser Beitrag, um durch die schwere Zeit zu kommen. Die Vorsichtigen und besonders Gefährdeten können und sollen zu Hause bleiben. Andere kommen dankbar. Wir halten das Feuer auch mit Wenigen am Brennen. Es wird leider nicht in wenigen Wochen vorbei sein. Deshalb müssen wir wichtige Dinge mit der nötigen Verantwortung, Sorgfalt und langem Atem durchführen. Gottesdienste gehören dazu. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.