Konfirmation „to go“

Die Konfirmation ist verschoben, aber an diesem Wochenende kommen die Konfirmanden einzeln in die Kirche. Für jeden steht eine Tüte mit einem Brief vom Pastor und Geschenken der Gemeinde bereit. Und eine Rose für die Mütter. Hoffentlich können wir dann Ende August die Konfirmation feiern.

1 thought on “Konfirmation „to go“”

  1. Liebe Konfis, schade, dass euer Tag verschoben ist. Ich wünsche euch nun im August einen superschönen Festtag. Prima, ihr kommt trotzdem dies Wochenende in die Kirche. um eure Tüte zu holen. Nicht abgesagt ist auch Gottes guter Segen. Er begleitet euch. Herzliche Grüße Elke Koring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.