Schwester Ursula predigt – „Wie Engel Gottes“

Wie „Engel Gottes“ wurden die Dominikanerinnen-Nonnen vom Kloster St. Marien vor über 700 Jahren in Lemgo empfangen – am kommen Sonntag, 1. März um 10 Uhr besuchen zwei ihrer heutigen Nachfolgerinnen die Gemeinde. Schwester Dr. Ursula Hertewich aus Koblenz hält die Predigt, ihre Chefin Äbtissin Schwester Scholastika begleitet sie zur festlichen Eröffnung des Jubiläumsjahres. Das Ensemble Marescotti und Kantor Volker Jänig begleiten mit Orgel, Flöten und Gesang musikalisch, Pfarrer Matthias Altevogt wird an diesem Tag den neuen Kirchenvorstand mit Gebet und Segen ins Amt einführen. Näher Infos unter www.marien-lemgo.de/700Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.