Seitenschiffe werden Frei- und Spielraum

Starke Männer von der Firma Liesegang haben die Bänke aus den beiden Seitenschiffen aus der Kirche getragen und eingelagert. In der Kirche sind neue Freiräume entstanden. Die Architektur und Dimensionen der Kirche treten nun noch deutlicher hervor. Chöre können im Seitenschiff stehen, Schulkassen sich frei bewegen und im Kreis auf dem Boden sitzen, wenn sie die Kirche besuchen. Im November kommen die Bänke zurück, dann überlegt der Kirchenvorstand, wie es weiter geht. Teilen Sie uns gern ihre Eindrücke und Meinung mit! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.