Jüngster Predigt-Azubi Westfalens

Schon als Konfirmand mit 14 Jahren wurde bei Julien Thiede Interesse und Begabung fürs das Predigen sichtbar.  Seitdem stand er mehrfach auf der Kanzel – bei Jugend- und  Schulgottesdiensten  des Engelbert-Kämpfer-Gymnasiums und hat dabei die Gemeinde jeweils überzeugt. Sich mit Bibeltexten auseinander setzen, den eigenen Glauben formulieren und den Hörern Denkanstöße geben, das macht ihm Spaß. 2019 hat ihn die Lippische Landeskirche als bisher jüngsten Teilnehmer in die Prädikaten-Ausbildung entsandt. Nach Abschluss wird er dann in St. Marien selbständig Gottesdienst halten und predigen. In diesem Jahr ist er gelegentlich schon auf der Kanzel und am Altar, begleitet von Mentor Pastor Matthias Altevogt und Gottesdienst-Coaches aus dem Dozenten. Julien Thiede studiert Bauingenieur-Wesen an der Hochschule OWL und engagiert sich in einer politischen Partei und verschiedenen Vereinen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.