Pfingst-Sonntag ist Kirche!

Gottes Geist ermutigt in unruhigen Zeiten! Das ist die Botschaft des Pfingstfestes. Am kommenden Sonntag, 31. Mai um 10 Uhr wird sie in der Kirche St. Marien in Lemgo in Wort und Musik verkündet. Pastor Matthias Altevogt hält die Predigt, Kantor Volker Jänig spielt Orgelwerke von Louis Vierne und César Franck. Vier Solisten der MarienKantorei singen. Die Besucher werden gebeten, zeitig zu kommen und einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Der nötige Abstand ist gewährleistet. 

 

Neuer Kirchenvorstand bestätigt Vorsitzende im Amt

Der Kirchenvorstand der Gemeinde St. Marien hat die erste Sitzung seiner neuen Amtszeit als Videokonferenz absolviert. Vorsitzende Dorothea Ruhe wurde einstimmig im Amt bestätigt. Als Prokuristin der Kreisaltenheime gehört sie zum Corona-Krisenstab des Kreises Lippe und führt die Gemeinde umsichtig durch die Krise. Zur Seite steht ihr Pfarrer Matthias Altevogt als stellvertretender Vorsitzender. Karl-Heinz Pfromm wurde zum  Vorsitzenden des Wirtschafts-Ausschusses gewählt und ist der Finanzminister der Gemeinde. Thema der ersten Sitzung war die Wiederaufnahme der Gottesdienste mit einem strengem Hygienekonzept. Am vergangenen Sonntag wurde es zum ersten Mal angewandt. Etwa 50 Besucher ließen sich von Maskenpflicht und Abstandsgebot nicht abschrecken und wurden durch Musik und Predigt aufgebaut. Das Foto ist ein Screenshot von der Videokonferenz des Kirchenvorstands am 19.5.2020. 

Gottesdienste beginnen wieder

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, wieder mit Gottesdiensten zu beginnen. Am kommenden Sonntag, 24. Mai um 10 Uhr predigt Pastor Holger Tielbürger und Pastor Matthias Altevogt leitet die Liturgie. Kantor Volker Jänig spielt Orgelwerke von J.S. Bach und Louis Vierne, Susanne Menking spielt Violine. Wegen der Corona-Epidemie müssen die Besucher Ihren Namen angeben, Abstand halten und während der gesamten Dauer einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Sie werden gebeten, zeitig zu kommen und eine eigene Maske mitzubringen. Menschen mit erhöhtem Risiko empfiehlt die Gemeinde, vorerst nicht zum Gottesdienst zu kommen. Für sie bieten St. Marien und St. Nicolai gemeinsam jede Woche neu einen Gottesdienst „IM OHR“ an, der über die Homepages (www.marien-lemgo.de / www.nicolai-lemgo.de) angehört werden kann. In den Podcast-Apps der Smartphones ist er zu finden unter „St. Nicolai St. Marien IM OHR.“ Die Druckfassung liegt ab Freitag in den Kirchen aus und kann abgeholt werden. 

 

Gottesdienst auch zu Hause!

Menschen mit erhöhtem Risiko empfiehlt die Gemeinde, vorerst nicht zum Gottesdienst zu kommen. Für sie bieten St. Marien und St. Nicolai gemeinsam jede Woche neu einen Gottesdienst „IM OHR“ an, der über die Homepages (www.marien-lemgo.de / www.nicolai-lemgo.de) angehört werden kann. In den Podcast-Apps der Smartphones ist er zu finden unter „St. Nicolai St. Marien IM OHR.“ Die Druckfassung liegt ab Freitag in den Kirchen aus und kann abgeholt werden. 

Konfirmation „to go“

Die Konfirmation ist verschoben, aber an diesem Wochenende kommen die Konfirmanden einzeln in die Kirche. Für jeden steht eine Tüte mit einem Brief vom Pastor und Geschenken der Gemeinde bereit. Und eine Rose für die Mütter. Hoffentlich können wir dann Ende August die Konfirmation feiern.