Mit Vollgas in die Konfi-Zeit!

 

33 Jugendliche, 10 Teamer und Pastor Matthias Altevogt sind die neue Konfi-Gruppe im 7./8. Schuljahr. Mit einem Kennenlern-Wochenende im CVJM-Haus in Bösingfeld sind sie in die gemeinsame Zeit gestartet. Welches Bild habe ich von Gott? Das war das Thema. Dazu wurden am Lagerfeuer und in Kooperationsspielen miteinander Bekanntschaft geschlossen. Viele zunächst skeptische Jugendliche waren begeistert und freuen sich auf den Konfi. Beim Erntedankfest am 6. Oktobern wird die Gruppe der Gemeinde vorgestellt.

Christel Aytekin malt für den „Profile“-Gottesdienst am 22.09.

Wie stehen Juden und Christen zueinander und was ist Gottes Plan dabei? Das fragt sich Paulus im Römerbrief. Und noch die Muslime dazu? Das ist Thema im Gottesdienst der „Profile“-Reihe der Lippischen Landeskirche am kommenden Sonntag um 10 Uhr in St. Marien Lemgo. Die Künstlerin Christel Aytekin versucht ein Antwort mit ihrem Bild „Ursprung des Glaubens“, das im Gottesdienst vorgestellt wird. Es fließen auch Gedanken des Theologen Karl Barth au seinem Buch „Der Römerbrief“ von 1922 ein. 

Jugend singt! nicht nur auf Juist

Aus der Singschule der MarienKantorei sind sie heraus gewachsen und haben jetzt ihren eigenen Chor: Ein gutes Dutzend Jugendliche unter der Leitung von Kantor Volker Jänig. Ihr Repertoire reicht von Klassik bis Pop, oft fröhlich, aber mit Tiefgang, ein Bekenntnis zum Glauben und zur Gemeinde. „Ich steh dazu, ich glaub daran…“ Neue Mitglieder herzlich willkommen immer donnerstags außer in den Ferien von 18-19.30 Uhr. 

„Ein ganz gewöhnlicher Jude“

 
Was heißt es als „ganz gewöhnlicher Jude“ in Deutschland zu leben – und was ist schlimmer: Antisemitismus oder demonstrative Judenfreundlichkeit, die Normalität unmöglich macht? Das ist das Thema des Ein-Mann-Theaterstück von Charles Lewinsky (verfilmt mit Ben Becker 2005). Michael Jakobsohn, Schauspieler aus Hannover bringt es am kommenden Freitag, 20.09.2019 um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Marien, Stiftstraße 56 in Lemgo auf die Bühne. Der Eintritt ist frei. Eine Veranstaltung der Kirchengemeinde und der Lippischen Landeskirche im Rahmen der Reihe „Profile-Gottesdienste 2019“.

Einfach machen statt diskutieren! Sagte schon Che Guevara. Und Lenin, Und Jesus. (Predigt von heute)

Liebe deinen Nächsten, wie dich selbst. Ja, wer ist denn mein Nächster? Mein Partner, meine Kinder? Natürlich. Die  Eltern und Geschwister. Die liebe ich, um die kümmere ich mich. Sonst noch jemand? Vielleicht mein Sitznachbar in der Schule, im Büro? Die Nachbarn in der Straße? Alle Lemgoer, alle Deutschen? Und die Ausländer? Alle die ich mag? Und die ich nicht mag auch? weiterlesen…

Professor Dr. Jürgen Krahl predigt

Am Sonntag, 8.9.2019 um 10 Uhr ist der Präsident der Technischen Hochschule OWL als Kanzelredner zu Gast in seiner Heimatgemeinde St. Marien und steht im Anschluss zum  Predigtnachgespräch zur Verfügung. An der Orgel gestaltet zum ersten Mal die neue kirchenmusikalische Assistentin Anna-Magdalena Bukreev den Gottesdienst. Für Kinder findet während der Predigt ein Kindergottesdienst in der Sakristei statt.

Neu an der Orgel – Anna-Magdalena Bukreev

Anna-Magdalena Bukreev ist neue kirchenmusikalische Assistentin an St. Marien, am 8. September wird sie zum ersten Mal im Gottesdienst an der Ott-Orgel spielen. Geboren und aufgewachsen in Augsburg, studierte sie in Bayreuth Kirchenmusik mit dem B-Abschluss. Nach einem Praxisjahr in Ingolstadt, das in der lutherischen Kirche Bayerns üblich ist, schloss sie ein Master-Studium (A-Kirchenmusikerin) in Herford an. Zur Zeit ist sie in den Abschluss-Prüfungen. In Lemgo wird sie Chorproben leiten und Gottesdienste spielen, wenn Kantor Jänig für die Landeskirche an anderen Orten aktiv ist. Die Gemeinde darf sich auf ein neues Gesicht und neue Klangfarben freuen.